Authentischer Geschichteunterricht

 

 

Zur Abrundung des Unterrichtsjahres in Sachunterricht und Geschichte und Sozialkunde hatten die SchülerInnen der 3a- und 4a- Klasse Gelegenheit in die mittelalterliche Vergangenheit einzutauchen uns so ihr angeeignetes Wissen praktisch zu untermauern.

So konnten wir im Rahmen des Besuches eines Burgbauprojektes den HandwerkerInnen bei ihren mühsamen Tätigkeiten zusehen, verloren geglaubtes Wissen wiederentdecken und so aus der Vergangenheit lernen. Wir erlebten mittelalterlichen Alltag, tauchten ein ins Mittelalter, traten heraus aus dem alltäglichen engen, bedrückenden Zeitschema und hinein in eine „verzögerte Zeit“. Und wir bestaunten das zeitgenössische mittelalterliche Handwerk, das ohne technische Hilfsmittel auszukommen gewohnt war. Wir „erlebten“ den authentischen Arbeitstag auf einer mittelalterlichen Baustelle in Ruhe und Beschaulichkeit.

  • IMG-20160706-WA0016_1_
  • IMG_20160706_112426
  • IMG-20160706-WA0005_1_
  • IMG_20160706_113949

  • IMG_20160706_114216
  • IMG_20160706_114926
  • IMG-20160706-WA0015_1_
  • IMG_20160706_114907

  • IMG_20160706_113849
  • IMG_20160706_113902
  • IMG-20160706-WA0014_1_
  • IMG-20160706-WA0007_1_

  • IMG_20160706_115110
  • IMG-20160706-WA0004_1_

Copyright © 2018 ZIS Tamsweg